Herzlich Willkommen

beim Stapelholmer Spielmannszug e.V. von 1974

Chronik

Als im Jahr der "Stapelholmer Spielmannnszug" gegründet wurde, nahmen gleich 65 Mädchen und Jungen aus vielen Stapelholmer Gemeinde den Übungsbetrieb unter der Leitung von Karl-Heinz Hinrichsen aus Schleswig auf.
Die Uniform bestand damals aus einem hellblauen Nicipullover und einer weißen Hose bzw. Faltenrock und weißen Kniestrümpfen.

Im Gründungsjahr fanden bereit 12 öffentliche Auftritte statt. Das 1. Stapelholmer Musikfest fand im Mai 1975 mit 21 Spielmannszügen und es kamen ca. 2000 Zuschauer.

1977 wurde Heinz Rusch aus Erfde zum 1. Vorsitzenden gewählt. Dieses Amt übte er bis ins Jahr 1990 aus-meist begleitet und unterstützt von seiner Ehefrau " Tante Irma".
Im Laufe der Jahre war die Zahl der aktiven Sppielleute zurückgegangen. Man mußte zeitweilig um den Fotbestabd des SSZ bangen.
1994 übernahm der damalige Spielleiter Rüdiger Jasker das Amt des 1. Vorsitzenden. Neue Aufgaben erfüllten den Verein wieder mit Leben.

stapelholmer-spielmannszug
stapelholmer-spielmannszug

Höhepnkte aus dem Vereinsleben

Diverse Teilnahmen an den Landesmeisterschaften, Musikfeste in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, Rosenmontagsumzüge in Düsseldorf, Kön, Mülheim a. R. und Marne, Heimatfeste im Amt Stapelho( jetzt Kropp/Stapelholm).

Jedes Jahr nehmen wir an diversen Volksfesten, Kinderfesten, Schützenfesten, Ringreiterturnieren und Laternelaufen teil.

Ein besonderer Höhepunkt für alle ist es immer, wenn einer der eigenen Spielleute ein Fest zu feiern hat, so z. B. die Hochzeiten und das Kindskieken.

Zur Zeit hat der Stapelholmer Spielmannszug 15 aktive Spielleute.

Über neue Spielleute würden wir uns natürlich immer sehr freuen.

Kontakt

1.Vors. Rüdiger Jasker Telefon 04883/506

Spielleiterin: Bettina Petersen